Unser Programm

  • Wenn Zombies um ihr Leben laufen

    Zeichnungen und Text: Karakarakemuri

    Erschienen am 5. Juni 2015

    Unverhofft findet sich die junge Ayame in einer spiegelverkehrten Welt wieder. Hier sind die Tage Nächte und die Lebenden tot. Um zu entkommen, muss sie die Monster töten, die in dieser Welt leben. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt.
  • Der blutige Pfad der Rache

    Zeichnungen und Text: Takahiro und Tetsuya Tashiro

    Erschienen am 5. Mai 2016

    In einer Welt, in der die Regierung korrupt ist und keinerlei Erbarmen mit den Schwachen kennt, schlägt sich eine Gruppe von Auftragsmördern einen blutigen Weg hin zu einer besseren Welt für alle.
  • Time for war

    Zeichnungen und Text: Pinakes und Olympus Knights

    Erschienen am 7. Mai 2015

    Die Erschließung einer neuen, außerirdischen Technologie teilt die Menschheit in zwei Lager, die sich fortan erbittert bekriegen. Hass und Rachezorn lassen die Menschen sogar ihre eigene Staatsführung opfern …
  • Der Tod ist mein Geschäft … und das Geschäft läuft gut!

    Zeichnungen und Text: Ogino und Miura

    Erschienen am 6. April 2017

    In einer zwielichtigen, engen Gasse erhält Gota ein Jobangebot, das er nicht ablehnen kann. Schon allein, weil sein Gegenüber eine drastische Bedingung stellt: Arbeite für mich und ich lasse dich leben, oder stirb hier und jetzt!
  • Ein echter Teufelskerl

    Zeichnungen und Text: Kazue Kato

    Erschienen am 8. März 2012

    Stell dir vor, jemand sagt dir, dass du in Wirklichkeit der Sohn des Höllenfürsten bist. Kein so richtig guter Start in den Tag, was?!
  • Erwecke den Drachen in dir

    Zeichnungen und Text: Tsuyoshi Watanabe

    Erschienen am 7. April 2016

    Rintaro leidet am Hentai-Syndrom, sexuelle Erregung kann ihn töten. Sein höchstes Ziel ist daher innere Ruhe, Frieden – und erotische Enthaltsamkeit …
  • Mafioso wider Willen

    Zeichnungen und Text: Yuji Kaku

    Erschienen am 7. Mai 2015

    Mafioso-Sohn Nero sieht sich unversehens mit seinem Erbe konfrontiert: Der zerschlagenen Familie Pasolini wieder zu Rang und Namen zu verhelfen. Sein neuer Vertrauter, ein Fantasma, erweist sich dabei als äußerst schlagkräftig.
1 2 3