03. Februar 2013 | Anime Kommentare 0
  • (18 Bewertungen)
(18 Bewertungen)

Die letzten Glühwürmchen – bald auch in blau!

Seita stapft mit Setsuko auf seinem Rücken und Picknick-Zubehör in der Hand durch eine Wiese

"Am 21. September 1945 bin ich gestorben …"
Das Schicksal des 14-jährige Seita und seiner kleinen Schwester Setsuko in Die letzten Glühwürmchen hat schon unzählige große und kleine Zuschauer berührt. Wenn etwas so schön gleichzeitig so traurig ist, halten wir das für etwas ganz Besonderes. *schnief* Daher freuen wir uns, euch mitzuteilen, dass wir den Ghibli-Klassiker nun auch auf Blu-ray veröffentlichen werden.

Im Jahr 1945 steht Japan kurz vor der Kapitulation. In einer vom Krieg gezeichneten Welt versuchen die beiden Waisenkinder Seita und Setsuku zu überleben. Doch Hungersnöte und Bombenangriffe fordern ihren Tribut … Der Film basiert auf der Erzählung  von Nosaka Akiyuki, die in Deutschland unter dem Titel Hotaru no naka – Das Grab der Leuchtkäfer 1992 beim Verlag Rowohlt erschien. 2002 haben wir (damals unter dem Namen Anime Video) den Film, der bereits 1988 in Japan herauskam, auf VHS und DVD veröffentlicht. 2004 kam dann die Collector's Edition und 2007 die Deluxe Edition dazu. Von Anfang an zählt Die letzten Glühwürmchen von Isao Takahata zu unseren Bestsellern.

Der Erscheinungstermin der Blu-ray – mit der ARTE-Sprachfassung – ist für Herbst 2013 vorgesehen. Weitere Informationen (Sprachfassung, Ton, Bildformat, etc.) werden wir euch sobald wie möglich bekanntgeben.

Teilen
Bewerten
  • (18 Bewertungen)
(18 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen