02. Juli 2017 | Anime Kommentare 11
  • (19 Bewertungen)
(19 Bewertungen)

Fabelhafte Fairy-Tail-Nacht

Fairy Tail

Ganze 16.000 Magier-in-spe strömten vergangene Woche in die Kinos, um sich von Fairy Tail Dragon Cry auf der großen Leinwand verzaubern zu lassen. Zahlreiche Kinos der Ketten UCI, CinemaxX, CineStar in Deutschland, Cineplexx und UCI in Österreich sowie das Cinecittà in Nürnberg, BABYLON in Berlin und Cinespace in Bremen zeigen den Film nun erneut am 16. Juli.

Mit der Kinopremiere wurde gleichzeitig auch das Geheimnis um die Charakternamen gelüftet. Wir haben den Wunsch zahlreicher Fans vernommen und uns bei der Schreibweise der Namen an der internationalen Fassung orientiert:

  • Natsu Dragneel
  • Lucy Heartfilia
  • Gray Fullbuster
  • Erza Scarlet

Japanische Attackennamen werden jedoch ins Deutsche übersetzt, um auch Fans und Neueinsteigern ohne Japanisch-Kenntnisse das Verständnis der Serie zu ermöglichen. Attacken, die bereits im Original auf Englisch sind, bleiben aber auf Englisch erhalten.

Einen ersten Eindruck von der deutschen Synchronisation könnt ihr euch übrigens direkt bei den KAZÉ Anime Nights am 29. August verschaffen. Dann zeigen wir in über 140 Kinos die ersten drei Episoden der TV-Serie als Synchronpremiere, bevor ihr euch die Abenteuer der Magiergilde am 27. Oktober mit Fairy Tail – Box 1 auf DVD und Blu-ray auch nach Hause holen könnt.

Tickets für die KAZÉ Anime Nights zu Fairy Tail – Folge 1 bis 3 könnt ihr in Kürze in allen teilnehmenden Kinos vorbestellen!

Teilen
Bewerten
  • (19 Bewertungen)
(19 Bewertungen)

Kommentieren | 11 Kommentare

Kommentar hinzufügen