20. März 2017 | Anime Kommentare 0
  • (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)

Nachschub vom Superhelden-Nachwuchs

My Hero Academia

© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Seit letztem Jahr ist My Hero Academia Staffel 1 mit deutschen Untertiteln auf unserer Streaming-Plattform Anime on Demand verfügbar. Nun folgt im April auch die zweite Staffel der erfolgreichen Manga-Adaption aus der Hitschmiede Weekly Shonen Jump (u.a. One Piece, Dragon Ball, BLEACH).

My Hero Academia erzählt von einer Gesellschaft, in der 80% der Menschen Superkräfte besitzen. Oberschüler Izuku Midoriya hat keine dieser als "Macken" bezeichneten Kräfte, möchte aber unbedingt ein Superheld werden. Doch um auf die renommierte Yuei-Akademie, der Top-Ausbildungsstätte für zukünftige Helden, zu kommen, reicht Wille allein nicht aus …

Die 2. Staffel von My Hero Academia wird in Japan ab dem 1. April jeden Samstag um 17:30 Uhr Ortszeit auf den Sendern Nippon TV und Yomiuri TV ausgestrahlt. Anschließend zeigen wir die Folgen als Deutsch untertitelten Simulcast auf Anime on Demand. Über den genauen Start halten wir euch auf der Facebook-Seite von AoD auf dem Laufenden!

Teilen
Bewerten
  • (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen