Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Unser Programm

  • Der Tag, an dem ich starb

    Regie: Kentarô Hagiwara

    Erschienen am 2. Mai 2014

    Das Leben der Zombies aus Sicht eines Zombies: Eine fantastische, innovative Geschichte, die alles, was wir darüber zu wissen glaubten, über den Haufen wirft.
  • Der Tag, an dem ich starb

    Zeichnungen und Text: Sui Ishida

    Erschienen am 2. Mai 2014

    Das Leben der Zombies aus Sicht eines Zombies: Eine fantastische, innovative Geschichte, die alles, was wir darüber zu wissen glaubten, über den Haufen wirft.
  • Der Tag, an dem ich starb

    Regie: Toshinori Watanabe

    Erschienen am 2. Mai 2014

    Das Leben der Zombies aus Sicht eines Zombies: Eine fantastische, innovative Geschichte, die alles, was wir darüber zu wissen glaubten, über den Haufen wirft.
  • Der Tag, an dem ich starb

    Zeichnungen und Text: Sui Ishida und Shin Towada

    Erschienen am 2. Mai 2014

    Das Leben der Zombies aus Sicht eines Zombies: Eine fantastische, innovative Geschichte, die alles, was wir darüber zu wissen glaubten, über den Haufen wirft.
  • Romantik pur!

    Regie: Naoyoshi Shiotani

    Erschienen am 26. Januar 2009

    Eine zarte Liebesgeschichte in Tokio … Zwei Sichtweisen, zwei Geschichten: die des Mannes und die der Frau. Zwischen beiden stehen Verwechslungen, eine schmarotzende Freundin und ein seltsames Haustier.
  • Bunt, schrill & derb: Das erste „Rapsical“ der Welt!

    Regie: Sion Sono

    Erschienen am 16. Juli 2015

    Im Tokyo der nahen Zukunft herrschen 23 Clans über die Stadt – manche friedliebend und aufrecht, andere machthungrig und gewalttätig. Unter ihnen auch die Bukuro Wu-Ronz …
  • Essen und essen lassen

    Zeichnungen und Text: Mitsutoshi Shimabukuro

    Erschienen am 8. März 2012

    Delikatessenjäger Toriko beliefert die Haute Cuisine. Ein brandgefährlicher Job, weil er dabei krasse Viecher, wie vierarmige Gorillas, erlegen muss. Fressen oder gefressen werden, das ist hier die Frage.
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49