Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Accel World – Blu-ray Box 1 – Limited Edition

Beschleunige deine Welt!

Regie: Masakazu Obara

Erschienen am 4. August 2017

  • von den Autoren von Sword Art Online
  • Spin-Off von Sword Art Online: 24 Jahre später
  • für Fans von Sword Art Online, No Game No Life
  • Light-Novel-Vorlage von Reki Kawahara in Deutschland bei Tokyopop erhältlich
Kategorien:
Jetzt bestellen für nur 43,95 €
Sofort lieferbar
Versandkosten
Eingeloggte Nutzer können sich den Artikel auf eine Merkliste schreiben.

Der Schüler Haruyuki ist alles andere als ein Überflieger an der Schule, ganz im Gegenteil: Er ist klein, schüchtern, von Selbstzweifeln geplagt und übergewichtig – das klassische Mobbing-Opfer. Sein Schulalltag ist die Hölle, darum sucht er immer wieder Zuflucht in der virtuellen Welt, wo er sich sicher fühlt. Dort trifft er eines Tages auf seine bildhübsche Mitschülerin Kuroyukihime, die ihn in die Welt des verbotenen Online-Games Brain Burst einführt, welches dem Spieler die ungeahnte Möglichkeit bietet, sich selbst zu beschleunigen und damit die Zeit im realen Leben praktisch anzuhalten, um daraus Vorteile zu ziehen. Haruyuki sieht die Chance, sein Leben zu ändern, gekommen. Doch um diese Fähigkeit zu erlangen, müssen sich die Spieler immer wieder im Duell beweisen und wer verliert, wird für alle Zeit aus dem Spiel ausgeschlossen ...

Accel World, eine Sci-Fi-Action-Serie aus der Feder von Reki Kawahara, dem Autor des weltweiten Megahits Sword Art Online. Taucht ein in eine neue Welt!

Pressezitate

  • „Vermutlich die realistischste und durchdachteste Zukunftsvision, die ich je gesehen habe.“ (kotaku.com)
  • „Accel World ist eine visuell spannende, düster-faszinierende Geschichte, die einen hineinzieht und nicht wieder loslässt.“ (Animenewsnetwork)
  • „Wer sich für Seren wie Sword Art Online oder im Allgemeinen für VR- oder AR-Welten begeistern kann, der kann auch mit Accel World wenig falsch machen.“ (Animenachrichten.de)
  • „Wer Sword Art Online bereits mochte, wird mit Accel World ebenfalls seine Freude haben.“ (Gameplay Gamers, Eric Ebelt)

Zusätzliche Infos

GenreAction, Sci-fi
AltersfreigabeFSK 12
Für Fans von …Sword Art Online; BTOOOM!; Guilty Crown; No Game No Life; Fate/stay night; DanMachi – Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?; Re:ZERO; Detektiv Conan Film 6: Das Phantom der Baker Street
Original-TitelAccel World
Land/JahrJapan/2012
Anzahl Episoden
in der Serie
24
Episoden in dieser Volume1-6
Laufzeit150 Min.
Sprache & TonformatDeutsch, Japanisch (DTS HD MA 2.0)
UntertitelDeutsch
Bildformat1920 x 1080
EAN7630017510723
Copyright© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project

Weitere Artikel in dieser Serie

Accel World auf DVD

Ähnliche Artikel

Du musst dich einloggen um kommentieren zu können.

1 Kommentar

30.12.2017 14:42 Uhr | Marina schrieb zu Accel World – Blu-ray Box 1 – Limited Edition
Gab 4 Sterne
Zum Inhalt:
Achtung langer Text :3
Die Serie wurde lange von mir erwartet, ich habe bisher nur die Novell und die Mangas zum Anime gelesen und immerhin ist Accel World vom Schöpfer von Sword Art Online. Wie Sword Art Online spielt diese Geschichte auch in der nicht allzu fernen Zukunft.

Menschen können sich mit dem „Global Net“ vernetzen, indem sie einen Sender am Hals tragen. Dieser Sender ermöglicht es dem Gehirn in die digitale Welt einzutauchen, während der Körper in der Realität bleibt. Einigen Kindern wurde dieser Sensor bei der Geburt eingesetzt und die ältesten unter ihnen sind jetzt 15 Jahre alt. Auch der kleine dickliche Haruyuki ist eines dieser Kinder und am liebsten würde er sich immer im Global Net aufhalten. Er wird an seiner Schule von den Stärken gemoppt und verkriecht sich daher in den Pausen gerne in seinem Lieblingsonlinespiel, wo er der beste und schnellste ist.

Doch eines Tages knackt die wunderschöne und beliebte Kuroyukihime seinen Rekord und bietet Haruyuki die Teilnahme an einem einmaligen virtuellen Spiel mit dem Namen „Brain Burst“ an. Dieses Spiel ermöglicht dem Spieler, digital zu beschleunigen und somit auch die Geschwindigkeit in der Realität zu beeinflussen. Begeistert nimmt Haruyuki die Chance wahr, muss aber bald feststellen, dass wenn er Brain Burst behalten will, mit anderen Spielern kämpfen muss. Gewinnt er steigt er auf und es werden ihm zusätzliche Vorteile gewährt.

Doch Haruyuki der bei Spielen sonst immer einer der besten war, hat einige Probleme bei seinen ersten Kämpfen. Wird er diese überwinden und zum stärksten Burst Linker werden?

Und da ist da noch die Frage warum Kuroyukihime ausgerechnet ihn zum Burst Linker gemacht hat.

Bewertung:
Ich finde den Anime sehr gelungen und definitiv unterhaltsam. Die Geschichte ist sehr spannend und eigentlich ein Muss für Sword Art Online Fans. Die ganze Zukunftswelt mit dem Global Net wirkt sehr realistisch. Der Hauptcharakter Haruyuki ist kein typischer Shonenheld, sondern eher das komplette Gegenteil. Er wirkt wie der trottelige Kumpel vom typischen Shonenheld. Aber gerade deswegen finde ich ihn so sympathisch und sein Schweinchen Avatar ist auch sehr niedlich.

Auf der Blu-ray sind die Folgen 1–6 von insgesamt 24 Folgen zu sehen. Die Animationsqualität, sowie die deutsche Synchronisationsarbeit sind ordentlich. Da ich den Anime in original nicht gesehen habe, kann ich nicht bewerten, ob hier Übersetzungsfehler vorliegen (zumal ich kein japanisch kann)

Einzig der Preis ist recht teuer. Aber die Anime, die in Japan im Handel erscheinen, sind leider auch nicht preisgünstiger. Ich denke hier muss jeder selber entscheiden, ob sich der Kauf für ihn lohnt. Ich würde die Serie schon gerne zu Ende schauen, zumal mir ein paar von den Nippon Novell fehlen.

Schaut auf unserem Blog vorbei http://buchpost.blogspot.de/2017/12/serienrezension-accel-world-blu-ray.html