Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Ich weiß, was du nach der Schule machst

Regie: Hiroaki Sakurai

Erschienen am 28. Oktober 2011

  • Eine romantische Komödie von J.C. Staff (Azumanga Daioh, Kare Kano, Ikki Tousen)

  • Voller Slapstick, verrückter Protagonisten und jeder Menge Schmetterlinge im Bauch

  • Regie von Hiroaki Sakurai (Cyber Team in Akihabara)

  • Vorlage Maid-Sama von Hiro Fujiwara

  • Character Design von Yuki Imoto (Food Wars, Ikki Tousen)

  • Musik von Wataru Maeguchi (Love Live!)

Kategorien:

Ich weiß, was du nach der Schule machst!
Misaki ist 16 Jahre alt, hübsch, und geht an die Seika-Oberschule. Ach ja - und sie kann Jungs nicht ausstehen. Dumme Sache, jedenfalls wenn man Schülersprecherin an einer Schule ist, die fast nur von Jungs besucht wird. Misaki lässt keine Gelegenheit aus, um diesen ungepflegten Neandertalern eins reinzuwürgen. Bis zu dem Tag, an dem der coole, unnahbare aber gutaussehende Herzensbrecher Takumi ihr kleines Geheimnis entdeckt. Jetzt hat Misaki ein Problem - was passiert wohl, wenn Takumi ausplaudert, dass sie nach der Schule in einem aufreizenden Kleidchen in einem Maid-Cafe arbeitet?

Eine romantische Komödie von J.C. Staff (Azumanga Daioh, Kare Kano, Ikki Tousen) und Geneon Universal Entertainment (High School of the Dead). Voller Slapstick, verrückter Protagonisten und jeder Menge Schmetterlinge im Bauch.

Zusätzliche Infos

GenreComedy
Für Fans von …Ouran High School Host Club; School Rumble; Fruit Basket; Gossip Girl
Original-TitelKaichou wa Maid-Sama
Land/JahrJapan/2010
Anzahl Episoden
in der Serie
26
Copyright©Hiro Fujiwara/Hakusensha, Maid Sama Project
Medium auf DVD
Anzahl Volumes6

Artikel zu diesem Titel

Ähnliche Artikel

Du musst dich einloggen um kommentieren zu können.

0 Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.