Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Manga! Manga! – KAZÉ Manga Preview – Frühjahr/Sommer 2017

Willkommen bei KAZÉ Manga

Erschienen am 23. März 2017

Kategorien:

Na, wer von euch hat die Toyko-Ghoul-Ausstellung auf einer Convention gesehen? Design-Skizzen der beiden Staffeln der TV-Serie zeigten eindrucksvoll, mit welcher Hingabe und Detailliebe die Macher der Anime-Umsetzung zu Werke gegangen sind. Vor genau einem Jahr startete die Ausstellung auf der Leipziger Buchmesse. Den Abschluss erlebte sie im Januar in der Schiller-Bibliothek in Berlin, wo sie eine Präsentation des KAZÉ-Manga-Programms abrundete.

Wer Tokyo Ghoul mag, sollte sich auch unsere erste neue Serie dieses Halbjahres anschauen:

Im März verwickelt Beyond Evil einen Oberschüler in die düsteren Machenschaften von Todesengeln, die mit der Lebenszeit der Menschen handeln.

Welchen Wert hat deine Lebenszeit? Diese Frage muss sich Oberschüler Gota schon bald stellen, und nicht im übertragenen Sinne: Er gerät in die Dienste des finsteren Todesengels Viktor, der gegen Geld mit der Lebenszeit der Menschen handelt. Das Spiel des Lebens als düsterer Mystery-Schocker!

Aber wir haben noch mehr Mangas für eure „Bucket List“:

Im Juni zollen wir einen monstermäßigen Tribut an OKAYADO: Die Monster Mädchen Anthologie startet. Da der bekannte Bestseller Die Monster Mädchen Mitte des Jahres in einen halbjährlichen Veröffentlichungsrhythmus wechselt, haben wir vorgesorgt und bringen die Anthologie der beliebtesten Monster-WG Deutschlands auf den Markt. Über 100 Autoren und Zeichner erweisen den quirligen Fabelwesen in kurzen 4-Panel-Strips mit gewohnt überdrehten Geschichten ihren Respekt und erweitern das Monster-Universum um einige weitere, skurrile Geschichten. Und Monster-Meister OKAYADO steuert natürlich auch selbst noch eine Story bei. Beide Serien erscheinen nun im Wechsel, denn: Mehr Monster braucht das Land!

Im September begeben wir uns in finsteren Verliesen auf Monsterhatz … Brautschau??? Genau, denn in den Tiefen des Dungeons lauern gefährliche Monster, große Schätze – und süße Mädchen! Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Fujino Omori, der gleich mit seinem Debütwerk einen Volltreffer landete. Seine Fantasy-Welt ist ganz nach den Regeln japanischer Rollenspiele aufgebaut, inklusive Statuswerten und besonderen Skills, die den Helden von ihren Schutzgöttinnen auf den Rücken tätowiert werden. Die zeichnerische Umsetzung des Mangas steuert Kunieda bei, der unter anderem für die Konzept-Illustrationen des japanischen Spiels Fate/Grand Order verantwortlich war. Die Anime-Adaption der Light-Novel-Vorlage ist unter dem Titel DanMachi hierzulande bei Anime House erschienen.

Catch ‘em all! Frühlingsgefühle bei KAZÉ Manga 

Im letzten Jahr debütierten wir mit unserer Boys-Love-Reihe 5 Shades of Pink. Die kam so gut bei euch an, dass wir in diesem Jahr noch einen draufsetzen: 6 Shades … nein, das wäre zu einfach. Diesmal heißt das Motto: „Catch ’em all!“

Jeden Monat präsentieren wir euch einen neuen Traumtyp zum Sammeln, Spielen und Tauschen: Ab März bringt KAZÉ Manga sechs neue Boys-Love-Titel mit jeweils einem neuen, ungewöhnlichen Paar an den Start. In Hungry Rabbit & Lovesick Wolf ist ein niedliches Häschen der Liebesbote zwischen Grummeltasche Shiro und Student Sachi. Der flauschige Comedy-BL-Einzelband ist das Deutschland-Debüt von Neko Kanda. 1 Zimmer, Küche, Bett sorgt für Nachschub von Trau-dich-Mangaka Kai Asou. Der Einzelband bietet neben der Hauptgeschichte noch zwei weitere Kurzgeschichten und ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern. Neue Bände gibt es auch von Yuo Yodogawa (Catch My Heart und Friends & Lovers): Bei Mehr als nur Freunde und Spiel nicht mit meinem Herz kommen Fans etwas expliziterer Geschichten wieder voll auf ihre Kosten. Mauri und der Drache von Haruhira Moto paart Romantik mit bezaubernder Fantasy. (Um aus dem Nähkästchen zu plaudern: Diesen Titel hatten wir als Einzelband der Catch-’em-all!-Reihe geplant, aber er war in Japan so erfolgreich, dass kurzerhand eine Serie draus wurde, die wir natürlich auch fortsetzen!)  Und den krönenden Abschluss bietet Publikumsliebling Junko: In Der Küchenprinz wird nicht nur kulinarisch verführt …

Jeder der Bände enthält zudem ein schnuckeliges Poster! Damit könnt ihr euer Zimmer in eure ganz eigene Catch-‘em-all!-Ausstellung verwandeln.

Euer KAZÉ Manga Team

 

Zusätzliche Infos

Land/Jahr/
Format14,8 x 21,0 cm
Anzahl Seiten in diesem Band112
Copyright© 2014 VIZ Media Switzerland SA, Av. De Provence 3, CH-1007 Lausanne

Weitere Artikel in dieser Serie

Ähnliche Artikel

Du musst dich einloggen um kommentieren zu können.

0 Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.