Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Manga! Manga! – KAZÉ Manga Preview – Herbst/Winter 2015/16

Willkommen bei KAZÉ Manga

Erschienen am 5. September 2015

Kategorien:

Der Herbst wird bei KAZÉ Manga ausgesprochen romantisch. Sechs Serien starten neu, und es gibt auch eine fünfteilige Reihe von One-Shots. Die allermeisten davon drehen sich um das Thema Herzklopfen – und gehen teilweise weit darüber
hinaus ... Na, neugierig geworden?

Amour Sucré ist ein französisches Dating-Sim-Browsergame, das unter dem Namen Sweet Amoris mit 800.000 registrierten Spielern auch in Deutschland eine große Fangemeinde gefunden hat. 2012 erschien in Frankreich eine Manga-Version des Spieles, die KAZÉ im Oktober nach Deutschland bringt.

Die Idee von Sweet Amoris hat uns so gut gefallen, dass wir
gar nicht daran vorbeikamen und damit unseren ersten nicht-
japanischen Manga ins Programm aufnehmen. Sweet Amoris
ist nämlich kein gewöhnlicher Manga, sondern überträgt die
Funktionsweise des Online-Games auf ein Manga-Taschen-
buch: Analog zum Spiel kann der Leser an bestimmten Punkten
auswählen, wie sich die Hauptfiguren entscheiden sollen!
Der Ablauf der Story ist also vom Leser abhängig, der Leser wird zum Spieler. Wie das funktioniert? Na, schaut einfach auf Seite 6, und helft Lynn dabei, sich zu verlieben!

Ebenfalls im Oktober startet die neue Serie von Wakoh Honna, deren Erotik-Hit Heimliche Blicke nach 13 Bänden abgeschlossen wurde.
Wakoh Honna bleibt dem bekannten Thema treu: Auch in Nozomi & Kimio gibt es „span- nende“ Einblicke! Inhaltlich geht es dabei etwas zarter und romantischer zu, denn Nozomi und Kimio sind noch Schüler. Obwohl sich wieder ein Junge durch ein Missgeschick zum Spielball der holden Weiblichkeit machen lässt, steht die Entwicklung der Gefühle der beiden Hauptfiguren im Vordergrund.

Ab November erscheint dann die poetische Serie Love Stories. Kaum ein Titel könnte passender sein: In 8 Bänden werden verschiedene, ineinander verwobene Geschichten voller Herzeleid und -freud ausgebreitet. Da ist das Mädchen von nebenan, das sich in ihren Sandkastenfreund verliebt; der schwarzhaarige Streber mit Brille, den nie ein Mäd- chen in Betracht zieht; das schüchterne Mädchen, das unter seiner Angst vor Männern leidet und die schöne Lehrerin, bei der kein Junge ein Wort rausbringt. Das Erzählprinzip ist aus Hollywood bekannt, aus Ensemble- oder Episodenfilmen wie Tatsächlich Liebe. Alle Geschichten schweben nebeneinander, überkreuzen sich kurz, und gehen wieder auseinander. Ihr merkt es schon, diese Serie ist uns eine Herzensangelegenheit ...

Und dann wird‘s gruselig ... im November: Dusk Maiden of Amnesia ist eine Geister- geschichte, die sich perfekt in das romantische Gesamtthema dieses Halbjahres einord- net. Yuko ist tot und kann sich an nichts erinnern. Sie ist an dem Ort ihres Todes gefangen, der Schule, in der Teiichi sie entdeckt. Teiichi, der sie zu ihrer Verwunderung sehen kann. Und was er sieht, bringt ihn in Verzückung. So lässt er sich nicht lange bitten, ihr dabei zu helfen, die Umstände ihres Hinscheidens zu erforschen ...

Die 10-bändige Serie von Zeichner- und Autoren-Duo MAYBE war ein großer Erfolg für Square Enix. 2012 adaptierte das Studio Silver Link den Manga als Anime-Serie, die ab Ende November ebenfalls bei KAZÉ erscheint!

Es folgt ein Rundumschlag in Sachen Boys Love: Unter dem Motto 5 Shades of Pink bringt KAZÉ Manga eine Reihe von abgeschlossenen BL-Titeln. Von zart bis hart werden ver- schiedene Spielarten des Genres beleuchtet. Alle fünf Bände der 5-Shades-of-Pink-Reihe werden durch ein gemeinsames Äußeres zu erkennen sein: Die Bücher erhalten einen Einband und einen Farbschnitt von hellpink bis dunkelpink – eben von zart bis hart. Zusätz- lich bekommt jeder Band einen 5 Shades of Pink-Aufkleber mit Nummerierung innerhalb der Reihe.

Und wem nach all diesen rosigen und herzigen Geschichten das Gemüt ganz zuckrig geworden ist, der kann zum Jahresausklang noch zu bretthartem Splatter greifen: Resident Evil geht weiter! Nach Marhawa Desire, der 5-teiligen Vorgeschichte zum sechs- ten Game, erzählt CAPCOM eine neue, offizielle Episode aus dem Universum des Erfolgs- spieles. In Heavenly Island geht es auf eine tropische Insel, die der Austragungsort der Reality-Show „Idol Survival“ ist, und natürlich schlägt das T-Virus wieder zu! Was haben die Bikini-Models den Zombies wohl entgegenzusetzen ...? Der erste Band der neuen Serie erscheint im November.

In diesem Sinne, lasst euch das Herz erwärmen,

Euer KAZÉ Manga Team

Zusätzliche Infos

Land/Jahr/
Format14,8 x 21,0 cm
Anzahl Seiten in diesem Band104
Copyright© 2014 VIZ Media Switzerland SA, Av. De Provence 3, CH-1007 Lausanne

Weitere Artikel in dieser Serie

Ähnliche Artikel

Du musst dich einloggen um kommentieren zu können.

0 Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.