Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Tokyo Ghoul – Band 1

Der Tag, an dem ich starb

Zeichnungen und Text: Sui Ishida

Erschienen am 2. Mai 2014

  • aktueller Top-Titel im KAZÉ-Programm!
  • spannende Horror-Action aus der Perspektive eines Untoten
  • für Fans von Death Note, BLOOD-C und The Walking Dead
  • Serie bereits abgeschlossen (14 Bände)
Auch als E-Book bei:
6,95 €
Der Artikel steht nicht zum Verkauf.
Nicht auf Lager.
Versandkosten
Eingeloggte Nutzer können sich den Artikel auf eine Merkliste schreiben.

Unser Online-Shop befindet sich aktuell im Umbau. Deshalb sind derzeit keine Bestellungen möglich. Ihr könnt unsere Titel unterdessen bei unserem Vertriebspartner www.animeversand.com bestellen. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

Dem Tod gerade noch mal von der Schippe gesprungen, erwacht Oberschüler Ken als Ghul wieder. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln – was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.

Zusätzliche Infos

GenreAction, Horror
Altersempfehlung16+
Für Fans von …Blood Lad; BLOOD-C; Elfen Lied; The Walking Dead; Resident Evil; The Strain; Highschool of the Dead; Hellsing; Gantz; Warm Bodies; I am Legend
Original-TitelTokyo Kushu
Land/JahrJapan/2011
Anzahl Bände14
Format12,8 x 18,2 cm
Anzahl Seiten in diesem Band224
ISBN978-2-88921-205-7
CopyrightTOKYO GHOUL © 2011 by Sui Ishida / SHUEISHA Inc.

Weitere Artikel in dieser Serie

Ähnliche Artikel

Du musst dich einloggen um kommentieren zu können.

1 Kommentar

30.11.2017 18:08 Uhr | Lars schrieb zu Tokyo Ghoul – Band 1
Gab 5 Sterne
Ich finde die Story und die auf machung echt Klasse