KAZÉ Anime Nights

Bei den KAZÉ Anime Nights gibt es auch 2019 die besten neuen Animes auf der großen Leinwand zu bewundern! In über 180 Kinos in Deutschland und Österreich wartet jeden Monat ein einmaliges Kino-Event auf euch.

Programm

  • 29. Januar: Dragon Ball Super: Broly Japanisch mit deutschen Untertiteln
  • 26. Februar: Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me mit deutscher Synchronisation
  • 26. März: My Hero Academia: Two Heroes auf Japanisch mit deutschen Untertiteln
  • 30. April: Die Abenteuer des jungen Sinbad mit deutscher Synchronisation
  • 28. Mai: Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft mit deutscher Synchronisation
  • 25. Juni: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker mit deutscher Synchronisation
  • Weitere Termine folgen in Kürze!

Tickets sind  bei allen teilnehmenden Kinos erhältlich.



26. Februar: Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me

Love, Chunibyo & Other Delusion

Rikka ist mittlerweile im Abschlussjahr der Highschool, doch noch immer "leidet" sie unter dem Chunibyo-Syndrom. Bei dem Syndrom, das auch als Achtklässlersyndrom bekannt ist, bilden sich die Teenager ein, besondere Kräfte zu haben, mit denen sie die Welt retten können – und teilen das zum Leidwesen ihrer Umgebung auch jedem mit. In den Frühlingsferien will Rikkas ältere Schwester Toka sie mit nach Italien nehmen, da sie wegen der Arbeit dorthin ziehen muss. Yuta befürchtet, dass dies zur Trennung zwischen ihm und Rikka führen könnte. Also beherzigen die beiden den Rat ihrer Freunde und brennen durch. Eine aufregende Reise durch ganz Japan beginnt!

Love, Chunibyo & Other Delussions! Take on Me stammt wie auch die zwei vorigen Staffeln von Kyoto Animation (A Silent Voice) und Regisseur Tatsuya Ishihara. Der Kinofilm bietet durchgeknallten Spaß um zwei Teenager, die immer noch dem Achtklässlersyndrom verfallen sind.


26. März: My Hero Academia: Two Heroes

© 2018 My Hero Academia The Movie Project © K. Horikoshi / Shueisha
My Hero Academia: Two Heroes

Die Yuuei-Academia macht sich bereit fürs Training im Sommercamp, da bekommen Izuku und All Might eine Einladung zu einem Trip auf die „I-Insel“. Auf dieser von Menschen geschaffenen Insel forschen die besten Wissenschaftler der Welt an den Macken der Superhelden. Dort treffen sie auf Melissa, die – wie einst auch Izuku selbst – keine Macke besitzt. Izuku freundet sich natürlich sofort mit ihr an. Doch schon bald wird die Insel von dem Bösewicht Wolfram übernommen, der damit droht, alle Menschen auf der Insel umzubringen. Das können Izuku und All Might natürlich nicht zulassen!

My Hero Academia: Two Heroes spielt zwischen der zweiten und dritten Staffel und entstand unter der Leitung von Kenji Nagasaki, der schon ein alter Hase im My-Hero-Academia-Universum ist und seit Staffel 1 im Regiestuhl sitzt. Wir zeigen den Film auf Japanisch mit deutschen Untertiteln im Rahmen der KAZÉ Anime Nights am 26. März in über 150 Kinos!


30. April: Die Abenteuer des jungen Sinbad

Sinbad hat große Träume: Er möchte die Welt bereisen. Zusammen mit seinem Affen Mimi macht er sich auf den Weg und begegnet bald einem fliegenden Pferd und seiner Reiterin, dem Mädchen Sana. Doch nicht nur das – in einer Vision sieht Sana das Versteck einer magischen Lampe, die ihnen auf ihrer Reise helfen wird. Sinbad und Sana setzen gemeinsam den Weg fort. Und diese magische Lampe werden sie dringend brauchen, wenn sie am Ende Sanas Nemesis gegenüberstehen …

Beruhend auf Tausendunseiner Nacht erschien Sinbad ursprünglich in drei Teilen; Die Compilation-Version fasst die drei Geschichten in einem abendfüllenden Film zusammen. Fast zwei Stunden atemberaubende Abenteuer erwarten euch mit Die Abenteuer des jungen Sinbad – The Movie am 30. April in den KAZÉ Anime Nights in über 150 Kinos!


28. Mai: Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft

Der 4-jährige Kun hat eigentlich eine schöne Kindheit – bis seine kleine Schwester Mirai geboren wird. Als neues Baby bekommt Mirai die ganze Aufmerksamkeit, sehr zum Leidwesen ihres großen Bruders. Er zieht sich in den Garten zurück, in dem ein magischer Familienbaum steht. Kun wird in eine fantastische Welt katapultiert, in der Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen. Er begegnet verschiedenen Verwandten zu unterschiedlichen Lebensabschnitten: seiner Mutter als kleines Mädchen, seinem Urgroßvater als tatkräftigem, jungen Mann und seiner kleinen Schwester als Teenagerin. Durch diese Abenteuer gelingt es Kun, die Geschichte seiner Familie zu verstehen und seine Rolle im Leben zu finden.

Mirai – das Mädchen aus der Zukunft ist ein bezaubernder Film über das Elternwerden, Elternsein und das Entdecken der Welt als Kind. Das Meisterwerk von Mamoru Hosoda wurde nicht umsonst als bester Animationsfilm für die Oscars 2019 und den Golden Globe nominiert und hat bereits den Annie Award als Bester Animierter Independent-Film eingeheimst.

Wir zeigen den wundervollen Anime-Film in unseren KAZÉ Anime Nights am 28. Mai – und spendieren ihm anschließend am 30. Mai einen regulären Kinostart! Alle Vorführungen werden in deutscher Synchronisation gezeigt.


25. Juni: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan. Schnell gerät ein Mann in den Fokus der Behörden: Kein anderer als Privatdetektiv Kogoro Mori! Dessen Verhaftung durch Yuya Kazami und die Sicherheitspolizei bringt natürlich Conan auf den Plan, der versucht, hinter die Wahrheit zu kommen und Kogoros Unschuld zu beweisen. Doch dabei stellt sich ein Mann Conan in den Weg: Toru Amuro.

Erlebt das packende neue Kinoabenteuer von Detektiv Conan – 22.Film: Zero der Vollstrecker am 25. Juni in der deutschen Synchronfassung bei den KAZÉ Anime Nights in über 150 Kinos!


Teilnehmende Kinos

Alle teilnehmenden Kinos in Deutschland:

Tickets für Österreich sind erhältlich bei:


Weitere Informationen zu den KAZÉ Anime Nights erhaltet ihr in unserem zweiwöchentlichen Newsletter.