Asia Night 2018 (Logo)

Mit unserem neuen Label KAZÉ Movie möchten wir euch nicht nur die Kino-Highlights der japanischen Animationskunst präsentieren, sondern auch tolle fernöstliche Realfilme einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Aus diesem Grund wurde ein neues Programm ins Leben gerufen: die Asia Night! Von Februar bis August werden in den teilnehmenden Kinos an jedem ersten Freitag im Monat starke Filme aus Asien gezeigt – und wir freuen uns, für 2018 das erste Line-Up stellen zu können.

In der Asia Night 2018 werden insgesamt sieben asiatische Filme mit deutscher Synchronisation laufen. Darunter befinden sich auch Realfilmadaptionen von bekannten Animes und Mangas, wie Death Note: Light Up the New World und Corpse Party. Unser Eröffnungsfilm im Februar wird Tokyo Ghoul sein, der im Juli 2017 Europapremiere in Berlin in Anwesenheit von Regisseur Kentaro Hagiwara feierte!


Teilnehmende Kinos

Tickets erhaltet ihr im Vorverkauf an der Kasse bzw. online bei den teilnehmenden Kinos:


3. August: Corpse Party

Corpse Party

Das Freundschaftsritual der „glücklichen Sachiko” sollte eigentlich dafür sorgen, dass Ayumi und ihre Freunde für immer befreundet bleiben. Doch stattdessen ist etwas Furchtbares passiert: Sie scheinen in eine Art Parallelwelt gerutscht zu sein. Bald schon merken sie, dass es sich um eine verwunschene Schule aus der Vergangenheit handelt, in der damals eine Reihe von grauenvollen Verbrechen stattgefunden hat. Nun gilt es, die Wahrheit aufzudecken, um den Seelen der dort Verstorbenen zu entkommen und einen Weg nach Hause zu finden!

Als Anime schon schaurig genug, wird der Horror in der Realverfilmung von Corpse Party nun noch lebendiger! Die Schreie der Mädchen lassen auch dein Blut gefrieren.


Alle Filme werden anschließend unter unserem neuen Label KAZÉ Movie auch auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Aktuelle Informationen zu den einzelnen Filmen erhaltet ihr in unserem Newsletter.