10. September 2018 | Anime Kommentare 3
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

Aus der Sicht eines Todesgottes

Death Note: ReLight

Es war einmal ein Todesgott, der einige Zeit in der Menschenwelt verbrachte, bevor er in sein Reich zurückkehrte. Dort fragt ihn ein anderer Todesgott nach seinen Erlebnissen in der Menschenwelt, und so beginnt der Todesgott Ryuk zu erzählen, wie ein Junge namens Light sein Death Note fand und ein Katz- und Maus-Spiel mit dem Ermittler L begann …

Death Note: ReLight
ist eine zweiteilige OVA der Mystery-Kult-Serie. In der ersten OVA "Visions of a God" erzählt Ryuk komprimiert die Geschehnisse der Anime-Serie nach. Neben der bekannten Geschichte wurden einige Szenen verändert oder gar hinzugefügt. Die erste OVA behandelt den ersten Teil der Serie bis zum dramatischen Showdown zwischen Light und L, während sich die zweite OVA "L's Successor" dem zweiten Teil mit Near und Mello widmet.

Wir werden die zwei OVAs voraussichtlich im Frühjahr 2019 veröffentlichen.

Teilen
Bewerten
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

Kommentieren | 3 Kommentare

Kommentar hinzufügen