20. Mai 2019 | Kino, Anime Kommentare 37
  • (99 Bewertungen)
(99 Bewertungen)

Broly Strikes Back

Dragonball Super: Broly

Die Deutschlandpremiere von Dragonball Super: Broly in unseren KAZÉ Anime Nights war ein voller Erfolg: Über 104.000 Besucher hatten sich das neueste Leinwandabenteuer von Son Goku und Co. im Januar im japanischen Original mit deutschen Untertiteln angeguckt. Für all diejenigen, die auf die deutsche Synchronisation gewartet haben, haben wir gute Neuigkeiten!

Am 30. Juli zeigen wir Dragonball Super: Broly erneut in unseren KAZÉ Anime Nights und diesmal mit deutscher Synchro. Mit dabei ist natürlich auch der von euch vielfach gewünschte Tommy Morgenstern als Son Goku! :)

Und nicht nur er ist zurück: Für den Film haben wir den Großteil des alten DBZ-Casts wieder verpflichten können, so spricht Oliver Siebeck erneut Vegeta, David Nathan Piccolo und Claudia Urbschat-Mingues Bulma.

In einigen Nebenrollen waren wir jedoch gezwungen, neu zu besetzen. Einige der Original-Sprecher sind inzwischen leider verstorben oder in ihrem wohlverdienten Ruhestand. Andere standen grundsätzlich nicht mehr für Dragonball Super: Broly zur Verfügung. Da wir den Hauptcast aber erhalten konnten, hoffen wir auf euer Verständnis. Der Vorverkauf startet in Kürze in über 200 Kinos.

In den Rollen hört ihr:

  • Broly/Kid Broly: Gerrit Schmidt-Foß
  • Son Goku: Tommy Morgenstern
  • Vegeta: Oliver Siebeck
  • Freezer: Thomas Schmuckert
  • Piccolo: David Nathan
  • Bulma: Claudia Urbschat-Mingues
  • Bardock: Björn Schalla
  • Gogeta: Viktor Neumann
  • Paragus: Erich Räuker
  • König Vegeta: Reinhard Scheunemann
  • Trunks: Sebastian Kluckert
  • Goten: Marcel Mann
  • Cold: Marco Kröger
  • Nappa: Tim Moeseritz
  • Cheekai: Nicole Hannak
  • Lemo: Gerald Schaale
  • Beets: Peter Flechtner
  • Kikono: Michael Pan
  • Gine: Marieke Oeffinger
  • Whis: Oliver Feld
  • Leek: Julien Haggège
  • Beerus: Oliver Stritzel
  • Daigen: Peter Sura
  • Moroko: Roland Wolf
  • Shito: Nicolai Tegeler
  • Beeryblue: Gundi Eberhard
  • Kid Radditz: Nick Forsberg
  • Shu: Dirk Petrick
Teilen
Bewerten
  • (99 Bewertungen)
(99 Bewertungen)

Kommentieren | 37 Kommentare

Kommentar hinzufügen