19. Juli 2020 | Anime, Kino Kommentare 1
  • (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)

Das Meer der Liebe

Ride Your Wave

Die College-Studentin Hinako liebt das Surfen und ist gerade in eine Kleinstadt an der Küste gezogen. Als in ihrem Mietshaus ein Feuer ausbricht, wird sie von dem gut aussehenden Feuerwehrmann Minato gerettet. Schon bald verlieben sich die beiden ineinander. Doch dann stirbt Minato unerwartet bei einem Unfall im Meer. Hinako ist so voller Trauer, dass sie den Anblick des Meeres nicht mehr ertragen kann – bis sie eines Tages ein Lied singt, das sie an die glücklichen Zeiten erinnert und Minato dem Meer entsteigt …

Ride Your Wave
von Regisseur Masaaki Yuasa (Night is Short, Walk on Girl, Lu Over the Wall) ist ein wunderschön inszeniertes Drama über die Liebe, das zu Recht beim Fantasia International Film Festival in Montreal als "Bester Animationsfilm" ausgezeichnet wurde. Wir zeigen den Film am 28. Juli im Rahmen unserer KAZÉ Anime Nights in den deutschen, österreichischen und Schweizer Kinos. Alle Infos gibt es auf unserer Kino-Seite.

Wer es nicht ins Kino schafft, kann sich auf Ende des Jahres freuen: Voraussichtlich am 23. November veröffentlichen wir Ride Your Wave auch auf DVD und Blu-ray.

Teilen
Bewerten
  • (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen