07. Mai 2018 | Anime Kommentare 6
  • (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)

Der Amagi Brilliant Park öffnet seine Pforten

Amagi Brilliant Park

©Shouji Gatou・Yuka Nakajima/Amaburi Restoration Committee

Eigentlich wollte Seiya Kanie der mysteriösen Izuzu nur einen Gefallen tun, weil sie ihn sehr hartnäckig um ein Date gebeten hat. Dass sie ihn nun ausgerechnet in den Amagi Brilliant Park schleppt, damit hat er aber nicht gerechnet. Der Vergnügungspark zeichnet sich vor allem durch abgewrackte Attraktionen und fernbleibende Besucher aus. Die Leiterin des Parkis, Latifah Fleurenza, eröffnet ihm, dass er den Park wieder auf Vordermann bringen muss, um ihn vor der Schließung zu bewahren. Diese hätte nämlich böse Folgen – die Betreiber der Attraktionen sind ausnahmslos mysteriöse magische Wesen aus dem Marple Land, die sich von der Spaßenergie der Menschen ernähren und in dem Park leben. Ob Seiya verhindern kann, dass diese armen Wesen obdachlos werden?

Gut festhalten, denn es geht los auf eine atemberaubende Achterbahnfahrt durch den Amagi Brilliant Park, der von mehr Gestalten als nur Menschen bevölkert wird … Lernt neue freundliche Wesen kennen und die besten Attraktionen, die ein Vergnügungspark zu bieten hat! Auf drei Volumes bieten wir euch ab Herbst das Erlebnis des Amagi Brilliant Parks von Kyoto Animation bezaubernd in Szene gesetzt. Volume 1 erscheint voraussichtlich am 26. Oktober auf DVD und Blu-ray und auf Anime on Demand.

Teilen
Bewerten
  • (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)

Kommentieren | 6 Kommentare

Kommentar hinzufügen