05. Oktober 2015 | Manga Kommentare 14
  • (51 Bewertungen)
(51 Bewertungen)

Der blutige Pfad der Rache

Akame ga Kill!

©2013 Takahiro / SQUARE ENIX CO., LTD

Unsere erste Mangaserie für das Frühjahr 2016 kennt ihr bereits von peppermint anime – nämlich die Assassinen-Serie Akame ga KILL! Wir haben uns jetzt den Manga zum Anime-Hit geschnappt und freuen uns auf spannende Fantasy-Action …

Tatsumi ist ein naiver junger Schwertkämpfer, der sein verarmtes Heimatdorf retten will. Er macht sich in die Hauptstadt auf, um dort zu Ruhm und Reichtum zu gelangen. Doch schnell wird ihm all sein Geld abgeknöpft. Verzweifelt lässt sich Tatsumi von der hilfsbereiten Adligen Aria als Leibwache einstellen. Kurz darauf wird deren Familie von einer Assassinentruppe, der Night Raid, niedergemetzelt. Als Tatsumi sich den Attentätern entgegenstellt, erfährt er ein schreckliches Geheimnis: Die Aristokraten entführen Reisende vom Land und foltern sie brutal zu Tode. Tatsumi schließt sich der Night Raid an, um gegen die Verkommenheit und Korruption in der Hauptstadt zu kämpfen.

Akame ga KILL! startete 2010 im Magazin Gangan Joker von Square Enix. Letztes Jahr folgte dann die Anime-Adaption. Die Serie liefert euch unterhaltsame Fantasy-Action mit coolen Figuren, viel Humor und rasanten Kampfszenen. Nebenher behandelt der Manga aber auch düstere Themen, wie Korruption und Machtmissbrauch, und stellt die Selbstjustiz der Night Raid immer wieder in Frage.

In Japan sind bis jetzt 12 Bände von Akame ga KILL! Erschienen, die Serie ist noch nicht abgeschlossen. Bei uns startet der Assassinen-Manga am 5. Mai 2016 im Format 12,8 cm x 18,2 cm. Die Bände werden alle zwei Monate veröffentlicht und kosten 6,95 Euro.

Teilen
Bewerten
  • (51 Bewertungen)
(51 Bewertungen)

Kommentieren | 14 Kommentare

Kommentar hinzufügen