26. Mai 2019 | Messen & Events, Manga Kommentare 1
  • (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)

Der Mangaka von Yunas Geisterhaus kommt zur AnimagiC!

Yunas Geisterhaus – Tadahiro Miura

August ist Geisterzeit in Japan! Passend dazu laden wir auf die diesjährige AnimagiC in Mannheim den Fachmann der Weekly Shonen Jump für besonders aufregende Geister ein: Tadahiro Miura, den Mangaka von Yunas Geisterhaus!

Passend zum Besuch des Meisters der schönen Badehaus-Damen werden sich diese euch auch in einem exklusiven Kalender mit freizügigen Illustrationen aus dem Manga präsentieren – erhältlich ab August auch auf der AnimagiC. Wer dort den Kalender und den frisch erschienenen 9. Band des Mangas bei uns am Stand erwirbt, erhält außerdem die Chance, an einer ganz besonderen Verlosung teilzunehmen. Dort gibt es insgesamt 10 handsignierte Shikishis mit einem Motiv zu gewinnen, das Miura-sensei exklusiv für uns anlässlich seines Besuchs auf der AnimagiC zeichnet.

Aber natürlich steht unser Ehrengast euch auch höchstpersönlich für Signierstunden, ein Live Drawing und ein Q&A zur Verfügung! Die Vergabe der Signierstunden-Plätze erfolgt dabei ausschließlich online über ein spezielles Teilnahmeformular. Der Teilnahmeschluss für die Voranmeldung ist der 7. Juli 2019. Bitte beachtet, dass der Eintritt zur AnimagiC nicht in der Verlosung enthalten ist und ihr dafür separat ein Ticket erwerben müsst.

Außerdem haben wir dieses Mal für Zeichner und angehende Mangaka unter euch ein ganz besonderes Event geplant: Eine Masterclass mit Tadahiro Miura am AnimagiC-Sonntag! Dort zeigt euch der Meister höchstpersönlich, wie man Yukata zeichnet – die traditionelle Badehaus- (und Sommer-)Bekleidung, wie Yuna sie trägt (oder auch nicht ^__~).

Für die Veranstaltung müsst ihr euch jedoch zwingend im Vorfeld bewerben. Schickt dazu bitte bis zum 7. Juli 2019 eine E-Mail an gewinnspiel@kaze-online.de mit einer selbst gezeichneten Illustration einer Figur im Yukata. Das Bild muss weder speziell für die Aktion angefertigt werden noch Figuren aus Yunas Geisterhaus enthalten, sondern soll nur euer Zeichnerlevel gut darstellen. Da die Masterclass mit Miura-sensei kein Ecchi-Workshop wird, bitten wir außerdem um nicht-explizite Darstellungen (also keine Nackedeis oder Sexszenen ^__~).

Über die genauen Termine aller Veranstaltungen informieren wir euch dann rechtzeitig vor der AnimagiC. Miura-sensei und wir freuen uns schon auf euren Besuch!

Teilen
Bewerten
  • (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen