08. Februar 2019 | Anime Kommentare 2
  • (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)

Der Weg in die Hölle

Seven Mortal Sins

©2017 HOBBY JAPAN∙NiƟ̂/ sin the seven deadly sins partners

Eigentlich war Lucifer ein schöner, aber sehr stolzer Engel. Doch als sie sich weigert, Gott zu gehorchen, stößt er sie für diesen Frevel in die tiefsten Ebenen der Hölle hinab. Auf dem Weg dahin kracht sie aber erst einmal durch ein Kirchendach und reißt die Oberschülerin Maria gleich mal mit in die Hölle. Dort werden beide von Leviathan empfangen und Luzifer muss erkennen, dass ihre Kräfte durch die Dämonenherrscher versiegelt worden sind. Doch Luzifer hat nicht die Absicht, kraftlos zu bleiben und stellt sich mit Maria und Leviathan den Dämonenherrschern entgegen: den 7 Todsünden, die sehr knappe Kleidung tragen ...

Ein Ecchi-Fest der Superlative bieten wir euch mit Seven Mortal Sins! Leichte erotische Kost mit wohlgeformten, verruchten Damen aus der Hölle erwartet euch bei diesem Spektakel. Doch Achtung: Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn ihr euch dabei zu einer Sünde hinreißen lasst … (^_^).

Ursprünglich eine Figurenreihe von Hobby Japan, entstanden die zwölf Episoden zu Seven Mortal Sins bei Artland (Reborn!, Senran Kagura: Ninja Flash) und TNK (Highschool DxD NEW & Born, Daimidaler) unter der Feinarbeit von Kinji Yoshimoto (Arifureta Shokugyou de Sekaisaikyou).

Teilen
Bewerten
  • (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)

Kommentieren | 2 Kommentare

Kommentar hinzufügen