17. April 2018 | Anime Kommentare 26
  • (73 Bewertungen)
(73 Bewertungen)

Die InuYasha-Sprecher sind zurück

InuYasha

Tolle Nachrichten für treue Fans des Hundedämons Inuyasha: Für die Synchronisation der noch fehlenden Folgen der Kultserie konnten (fast) alle damaligen Sprecher wiedergewonnen werden! Einzig Rin wird nun von der Schwester der damaligen Sprecherin Caroline Schwarzmaier gesprochen. Die Synchronregie übernimmt unter anderem Dominik Auer, durch seine Rolle als Inuyasha bereits bestens vertraut mit der Serie.


Hier sind die wichtigsten Rollen in der Übersicht:


•    Inuyasha: Dominik Auer
•    Kagome: Ulrike Hübner (geb. Jenni)
•    Miroku: Florian Halm
•    Kikyo: Claudia Lössl
•    Koga: Hubertus von Lerchenfeld
•    Sango: Angela Wiederhut
•    Shippou: Julia Haacke
•    Sesshoumaru: Pascal Breuer
•    Jaken: Kai Taschner
•    Ginta: Niko Macoulis
•    Hakkaku: Dirk Meyer
•    Rin: Katharina Schwarzmaier
•    Kohaku: Daniel Schlauch
•    Kagura: Maren Rainer
•    Naraku: Dieter Landuris

Mit InuYasha – Box 5 beginnen die dramatischen Ereignisse der 3. Staffel: Inuyasha, Kagome und ihre Freunde werden von Mitgliedern der Sieben Krieger, die von Naraku wiedererweckt wurden, angegriffen und vergiftet. Bis auf Inuyasha, Shippo und Kirara sind alle bewusstlos. Als die drei ein Versteck suchen, erwacht Kagome plötzlich und verschwindet spurlos ...

Die Box erscheint am 27. Juli auf DVD und erstmals auch auf Blu-ray. Die beiden abschließenden Boxen folgen dann voraussichtlich im Oktober 2018 bzw. Januar 2019.

Teilen
Bewerten
  • (73 Bewertungen)
(73 Bewertungen)

Kommentieren | 26 Kommentare

Kommentar hinzufügen