22. April 2018 | Manga Kommentare 0
  • (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)

Ewig brennt das Feuer

Fire Punch

Agni und seine Schwester sind die einzigen, die ihr Dorf ernähren können – in dem sie Teile ihres Körpers für ihre hungrigen Mitmenschen opfern. Nur ihre besondere Fähigkeit, Körperteile nachwachsen zu lassen, bewahrt sie vor dem sicheren Tod. Doch das Dorf wird überfallen und Agnis Schwester stirbt – und er schwört feurige Rache!

Fire Punch ist ein absoluter Geheimtipp und wird von ONE-PUNCH-MAN-Autor ONE und -Mangaka Yusuke Murata sowie Sui Ishida (Tokyo Ghoul) wärmstens empfohlen. Doch seid gewarnt: Mit Kannibalismus, reichlich Blutvergießen und harter Gewalt ist der Manga nichts für Zartbesaitete und wird von uns erst ab 18 Jahren empfohlen.

Das Seriendebüt von Tatsuki Fujimoto erscheint am 3. Mai und ist nur in der Erstauflage exklusiv mit edlem Prägedruck und Klappenbroschur ausgestattet. Auf unserer Homepage könnt ihr bereits einen Blick in den Manga werfen!

Teilen
Bewerten
  • (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen