02. August 2016 | Messen & Events, Anime, Kino Kommentare 2
  • (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)

Freezers Rückkehr auf der Anime Berlin

Berliner Kino BABYLON

Am Donnerstag startet das neue Festival Anime Berlin im Kino BABYLON. Zur Eröffnung läuft als Deutschlandpremiere Dragonball Z: Resurrection ‚F in der deutschen Synchronfassung. Als Ehrengast begrüßt das BABYLON zur Eröffnung Claudia Urbschat-Mingues, die Synchronsprecherin von Bulma, sowie weitere Überraschungsgäste. Regulär startet der neueste Film aus dem Dragonball-Universum bundesweit am 8. September in 2D und 3D auf der großen Leinwand.

Im Rahmen des Festivals gibt es außerdem eine Mamoru-Hosoda-Retrospektive, in der nicht nur die größten Hits des Regiemeisters wie Das Mädchen, das durch die Zeit sprang und Summer Wars laufen, sondern als Berlin-Premiere auch sein neuestes Werk Der Junge und das Biest. Zudem werden am 6. August in Gedenken an den Atombombenabwurf auf Hiroshima Barfuß durch Hiroshima und Die letzten Glühwürmchen gezeigt.

Unterschiedliche Themenbereiche spiegeln die ganze Vielfalt der japanischen Animationskunst wieder: In der Sektion „Idol Group Triple“ laufen mit Love Live! Sunshine!! und TSUKIUTA. The Animation zwei aktuelle Simulcasts über die schillernde Idol-Welt. Das Meisterwerk „Perfect Blue“ von Satoshi Kon zeigt dagegen die Schattenseiten des Idol-Ruhms.

Die Sektion „Anime Movies!“ präsentiert mit One Piece Gold (OmU), Psycho-Pass The Movie sowie Project Itoh – Empire of Corpses aktuelle Highlights des Anime-Kinos auf der großen Leinwand, in der Sektion „Manga/Anime Based“ hingegen laufen Realverfilmungen wie Parasyte – The Movie – Part 1.

Eines der Highlights des Festivals bildet die Uraufführung der restaurierten Fassung der Belladonna of Sadness, einem Anime-Meisterwerk aus den 70ern, das auf der Geschichte der Jeanne D’Arc sowie einem Originalkonzept von Osamu Tezuka beruht. Abgerundet wird die Anime Berlin schließlich mit einem Rahmenprogramm einschließlich eines Maid Cafés am Wochenende, einer Zeichnerallee sowie verschiedener Händlerstände.

Alle Infos zum Festival sowie die Möglichkeit, euch Tickets vorzubestellen, findet ihr auf der Homepage des BABYLON.

 

 

Teilen
Bewerten
  • (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)

Kommentieren | 2 Kommentare

Kommentar hinzufügen