10. Juni 2018 | Anime Kommentare 0
  • (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)

Ghulisches Vergnügen auf Deutsch

Tokyo Ghoul:re

Das CCG hat eine neue Abteilung: Die Quinks. Sie sind eine experimentelle Einheit, denen aus gefangenen Ghulen gewonnene Krallen implantiert wurden. Das Aufeinandertreffen dieser Abteilung mit den Ghulen könnt ihr seit Anfang April im Simulcast von Tokyo Ghoul:re auf Anime on Demand verfolgen. Damit jedoch nicht genug! Wir können euch bereits wenige Wochen nach Start der Serie die ersten sechs Episoden von Tokyo Ghoul:re in der deutschen Synchronfassung auf Anime on Demand präsentieren! Mit dabei sind alle bekannten Sprecher aus den vorigen Staffeln von Tokyo Ghoul.

In den neuen Rollen hört ihr:

  • Kuki Urie: Felix Spieß
  • Toru Mutsuki: Maja Maneiro
  • Ginshi Shirazu: Jesco Wittgen
  • Saiko Yoneyabashi: Daniela Reidies
  • Kanae von Rosenwald: Laura Sophia Landauer
  • Torso: Florian Clyde
Teilen
Bewerten
  • (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen