10. April 2016 | Messen & Events Kommentare 0
  • (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)

MCC im Manga-Rausch

MCC 2016 in Leipzig

Spiel, Spaß und Spannung: Vom 17. bis 20. März haben wir uns wieder ins Getümmel der Manga Comic Con im Rahmen der Leipziger Buchmesse gestürzt. Unter Ken Kanekis wachsamen Auge hatten wir viele Neuerscheinungen und tolle Aktionen mit im Gepäck, die auf große Begeisterung und rege Beteiligung stießen. Vielen Dank dafür! \(^__^)/

Tokyo-Ghoul-Fans kamen voll auf ihre Kosten: Neben der Ausstellung mit Motiven aus der Anime-Adaption auf der Rückseite unseres Stands gab es auf dem Tresen exklusiv für die deutschen Fans gezeichnete Motive von Ken Kaneki und Shu Tsukiyama zu bestaunen. Letzteres war dann nebst zwei bisher unveröffentlichten Bildern von Toka und Arima als Bonus-Postkartenset zum Artbook Tokyo Ghoul zakki erhältlich.

Das Rahmenprogramm zum Deutschlandstart von Sailor Moon Crystal ließ die ganze Messe im Glanz des Mondes erstrahlen. So präsentierte euch SailorMoonGerman nicht nur eine tolle Sailor-Moon-Ausstellung mit exklusiven Produkten aus Japan, sondern lud auch die deutschen Synchronsprecherinnen Sabine Bohlmann, Maresa Sedlmeir, Lea Kalbhenn und Dialogregisseur Dominik Auer für Autogrammstunden und Q&A-Runden ein. Den Höhepunkt bildete die Premiere von Sailor Moon Crystal mit Live-Kommentar der Synchronsprecherinnen im Anime-Kino und die tollen Shows Sailor Legend in Concert und Sailor Moon Crystal – The Show.

Wer am Samstag versuchte an unseren Stand zu kommen, sah sich mit einer großen Horde Freibeuter auf der Suche nach Gol… ähm, einem exklusiven Stempel von YouTube-Oberpirat Nino Kerl von NinotakuTV konfrontiert. Die One-Piece-Schatzsucher hatten unseren Stand umzingelt, um tolle Poster, Sticker und Postkarten zu erbeuten. Das Schauspiel wiederholte sich dann am Samstag und Sonntag um jeweils 16 Uhr, als wir zusammen mit Carlsen und Bandai Namco die glücklichen Gewinner des One-Piece-Fan-Pakets auslosten.

Wer es schaffte, die Coils aus Dimension W zu beherrschen – keine leichte Sache, an der selbst mehrere KAZÉ-Mitarbeiter scheiterten – konnte sich über ein A2-Poster mit Glow-Effekt zum neuen Sci-Fi-Hit freuen. Auch ohne Muskeln, aber dafür mit Köpfchen haben sich das Poster unsere drei Gewinner der Verlosung im letzten Newsletter gesichert.

Der erste Band vom düsteren Vampire-Endzeit-Epos Seraph of the End hat sich den ersten Platz in unseren Messe-Verkaufscharts gesichert. Seraph-Fans können sich schon bald auf frisches Blut freuen: Autor Takaya Kagami und Mangaka Yamato Yamamoto signieren als unsere Ehrengäste für euch auf der AnimagiC in Bonn!

Auch unsere drei anderen Manga-Messe-Neuheiten Dimension W, Dragons Rioting und Primo Prima konnten sich auf der Messe einen festen Platz in den Bücherregalen der Fans sichern.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch auf der Dokomi in Düsseldorf!

Teilen
Bewerten
  • (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen