01. Oktober 2015 | Anime Kommentare 0
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

Ich bin ein Kerl, holt mich hier raus

Shomin Sample

©T,G,I/SP

Den ersten Simulcast der Herbst-Season kennt ihr bereits: ONE-PUNCH MAN! Ein Superheld alleine reicht aber nicht aus, um Anime on Demand mit ausreichend Action zu füllen. Daher bringen wir als zweite Serie Ore ga Ojou-sama Gakkou ni "Shomin Sample" Toshite Gets-Sareta!

Der ellenlange Titel heißt so viel wie "Ich wurde als Beispiel für einen normalen Menschen an eine Mädchenschule entführt“ – und das ist auch Programm: An einem Internat für höhere Töchter lernen die Mädchen alles, nur nicht den Umgang mit gewöhnlichen Menschen. Also wird Durchschnittsschüler Kimito kurzerhand entführt und soll den Mädchen die Außenwelt erklären. Die Schulleitung ist sich sicher: Der Junge ist schwul und hat einen Muskelfetisch – leider eine Verwechslung, wie sich später herausstellt. Doch Kimito muss den Schein aufrechterhalten. Ansonsten droht ihm zum Schutz der unschuldigen Mädchen die Kastration …

Shomin Sample – phew, es gibt auch einen kurzen Titel! – greift das beliebte Harem-Genre auf. Dort muss sich ein Junge den Avancen mehrerer Damen erwehren und darf dabei mit keiner von ihnen zusammenkommen. Im Vordergrund steht bei diesem Anime aber weniger, ob Kimito doch noch eins der Mädchen für sich gewinnen kann. Der Witz liegt eher darin, wie Kimito die Mädchen mit absurden Geschichten über die ihnen unbekannte Außenwelt hinters Licht führt.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Takafumi Nanatsuki. Regie führt Masato Jinbo (Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei!, Nozo × Kimi), für die Animation ist das Studio SILVER LINK verantwortlich. Das Opening performen Idol College. Das Ending "Twilight ni Kienaide" steuert Yumi Hara bei.

Die TV-Premiere von Shomin Sample findet am 7. Oktober u. a. auf dem Sender Tokyo MX statt. Über den Ausstrahlungstermin auf Anime On Demand halten wir euch auf dem Laufenden!

Teilen
Bewerten
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen