24. November 2014 | Anime Kommentare 8
  • (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)

In Europa herrscht Krieg

Code Geass

© SUNRISE / PROJECT GEASS Character

Code Geass lief 2006 zum ersten Mal im japanischen TV und wurde seitdem mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Kein Wunder, die Mecha-Action-Serie ist wegen ihrer spannenden Handlung und atemberaubenden Animation auch in Deutschland sehr beliebt. Seit ihrem Erscheinen 2009 zählt sie zu euren Favoriten. Und jetzt haben wir noch mehr davon, nämlich das Code-Geass-Spin-off Akito the Exiled! (*_*)

Ein kleiner Rückblick: Am 20. August 2010 zerschmettert das Heilige Britannische Reich die japanischen Streitkräfte und erobert das Land im Handumdrehen. Durch die Niederlage verliert Japan seine Unabhängigkeit und wird zur 11. Kolonie Britannias. Die Japaner werden von nun an als „Elevens“ bezeichnet, leben eingepfercht in Ghettos und bekommen ihre Grundrechte aberkannt. Aber es organisiert sich Widerstand. Rund um den geheimnisvollen Rebellen "Zero", hinter dem Lelouch Lamperouge, ein japanisches Mitglied der königlichen britannischen Familie, steht, formiert sich ein Aufstand gegen die Unterdrücker.

Akito the Exiled
spielt nun in Europa, im Jahr 2017. Britannia marschiert wie einst in Japan im Gebiet des Euro Universe (E.U.) ein, einer Allianz europäischer Nationen. In die Enge getrieben, bildet die E.U.-Armee eine Sondereinheit, die "W-0". Darin ist Akito Hyuuga Mitglied, der Held dieser Geschichte. Die W-0 bekommt bald Unterstützung von der gebürtigen Britannin Layla Malkal, die das "Wyvern"-Knightmare-Corps leitet. Diese Einheit von sogenannten Knightframes, humanoiden Kampfmaschinen, besteht aus japanischen Jugendlichen der 11. Kolonie und bereitet sich an der Seite der W-0 auf einen ausweglosen Kampf gegen Britannia vor.

Akito the Exiled ist eine Reihe aus vier Filmen zu je 50 Minuten. Die ersten beiden wurden in Japan bereits veröffentlicht, die zwei letzten Filme sind für 2015 geplant. In der Welt von Code Geass spielt das Spin-off zwischen den beiden Staffeln der TV-Serie, als Lelouch sein Alter-Ego "Zero" und seine schwarze Armee erschafft. Die spannende und wie gewohnt actionreiche Side-Story eignet sich für Serien-Neulinge … Und ist natürlich ein Muss für alle eingefleischten Code-Geass-Fans. (^_~)

Akito the Exiled erscheint im 2. Halbjahr 2015 bei uns auf DVD und Blu-ray. Weitere Informationen über Sprachfassungen, Ton- und Bildformat sowie Besetzungen und mögliche Extras liefern wir euch sobald wie möglich nach. Und den genauen Veröffentlichungstermin natürlich ebenso. *g*

Teilen
Bewerten
  • (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)

Kommentieren | 8 Kommentare

Kommentar hinzufügen