09. August 2015 | Anime Kommentare 2
  • (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)

K. O. mit einem Schlag

ONE-PUNCH MAN

© ONE, Yusuke Murata/SHUEISHA, Hero Association HQ

Wir haben es bereits exklusiv auf der AnimagiC angekündigt, aber jetzt auch für alle: Ab Oktober warten wir mit der Superhelden-Wunderwaffe auf – ONE-PUNCH MAN!

Saitama ist ein Held, der nur aus Spaß zum Helden wurde. Nach dreijährigem "Spezial"-Training wurde er so stark, dass er praktisch unbesiegbar ist. Tatsächlich ist er sogar zu stark: Seine mächtigsten Gegenspieler schaltet er mit einem einzigen Schlag aus. Doch unüberwindbar stark zu sein ist eine ziemlich langweilige Angelegenheit.

Und so mag seine Leidenschaft für das Helden-Dasein zusammen mit seinen Haaren verloren gegangen sein … Dumm nur, dass er noch immer täglich mit neuen Gegnern konfrontiert wird. Wie lange wird Saitama so noch weitermachen können?

Mangaka ONE startete ONE-PUNCH MAN als Webcomic, der sich schnell viral verbreitete und über 10 Millionen Aufrufe ansammelte. In Japan sicherte sich Shueisha die Verlagsrechte an der Bestseller-Serie, die bis heute mehr als 4,5 Millionen Exemplare verkauft hat. Die schwierige Aufgabe der Anime-Adaption übernimmt das Studio MADHOUSE (Death Note, Summer Wars). Regie führt Shingo Natsume (Space Dandy, Full Metal Alchemist, Iron Man: Rise of Technovore), das Drehbuch stammt von Tomohiro Suzuki (Tiger & Bunny).

Die japanische TV-Ausstrahlung von ONE-PUNCH MAN ist für Oktober 2015 geplant. Bei uns wird die Geschichte über den ungewöhnlichen Superhelden als Simulcast auf Anime on Demand laufen. Über den Starttermin halten wir euch auf dem Laufenden!

Teilen
Bewerten
  • (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)

Kommentieren | 2 Kommentare

Kommentar hinzufügen