20. November 2017 | Kino Kommentare 3
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

KAZÉ Movie lädt zu asiatische Kinonächten ein

Tokyo Ghoul Live Action

© 2017 “TOKYO GHOUL” Production Committee

Bereits im Rahmen unserer KAZÉ Anime Nights haben wir euch auch einige Realfilme zu Anime und Manga präsentiert, wie die Realverfilmung zu Parasyte, Attack on Titan und I am a Hero.

In Kooperation mit der UCI KINOWELT und dem CineStar möchten wir mehr Realfilme asiatischer Filmkunst einem breiten Publikum bekannt machen. Aus dem Grund  wurde ein neues Programm ins Leben gerufen: die Asia Nights! Von Februar bis August werden an jedem ersten Freitag im Monat starke Filme aus Asien gezeigt – und wir freuen uns, für 2018 das erste Line-Up stellen zu können. In den Asia Nights zeigen wir euch sieben asiatische Filme mit deutscher Synchronisation. Darunter befinden sich auch Realfilmadaptionen von bekannten Anime und Mangas, wie Death Note: Light Up the New World und Corpse Party. Unser Eröffnungsfilm im Februar wird Tokyo Ghoul sein, der im Juli 2017 Europapremiere in Berlin in Anwesenheit von Regisseur Kentaro Hagiwara feierte!

Die Kino-Daten im Überblick:

  • 2. Februar: Tokyo Ghoul
  • 2. März: Virgin Psychics
  • 6. April: 100 Yen Love
  • 4. Mai: Death Note: Light Up the New World
  • 1. Juni: Persona non Grata
  • 6. Juli: A Day
  • 3. August: Corpse Party

Alle Filme werden anschließend unter unserem neuen Label KAZÉ Movie auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Weitere Infos über die einzelnen Filme folgen in den nächsten Newslettern.

Teilen
Bewerten
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

Kommentieren | 3 Kommentare

Kommentar hinzufügen