06. Juni 2016 | Anime Kommentare 1
  • (21 Bewertungen)
(21 Bewertungen)

Kleine Lügen tun (nicht) weh

Wolf Girl & Black Prince

© Ayuko Hatta / Shueisha • Okami Shojo to Kuro Oji Production Committee

Mit Wolf Girl & Black Prince haben wir uns nun auch die frech-romantische Anime-Umsetzung zu unserem Romance-Manga-Hit gesichert! Die moderne Fabel vom Wolfsmädchen und ihrem schwarzen Prinzen zeigt: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt manchmal selbst hinein … Und daran ändert sich auch nichts, wenn es sich um eine besonders hübsche 'Grube' handelt. (^_~)

So hat sich Erika den Beginn an einer neuen Schule nicht vorgestellt: In ihrer neuen Klasse sitzen bereits am ersten Tag lauter Grüppchen zusammen. Wie soll sie da bloß neue Freunde finden? Um mit den anderen Mädchen und ihrem Gesprächsthema Nr. 1 – Jungs – mithalten zu können, erfindet sie kurzerhand einen Freund. Als ihre Mitschülerinnen nach einem Fotobeweis verlangen, knipst sie in Panik den erstbesten hübschen Jungen, der ihr über den Weg läuft. Dumm nur, dass dieser sich als Kyoya Sata entpuppt, der heiß begehrte Mädchenschwarm ihrer Schule. Verzweifelt bittet Erika ihn, ihren Freund zu mimen, damit ihr Schwindel nicht auffliegt. Tatsächlich willigt Kyoya ein, doch er hat eine perfide Bedingung: Wolf Girl Erika soll sein braves Hündchen spielen und alles tun, was er sagt.

Wolf Girl & Black Prince folgt nur auf dem ersten Blick dem bekannten Klischee des unschuldig-naiven Mädchens, das nicht von ihrem attraktiven, aber garstigen und arroganten Freund loskommt. Denn weit gefehlt! Erika selbst hat es faustdick hinter den Ohren und auch ihr Black Prince ist vielleicht nur halb so hart wie er tut …

Die 12-teilige Anime-Adaption der erfolgreichen Manga-Serie von Ayuko Hatto, die ebenfalls bei uns erscheint, übernahm das Studio TYO Animations (Samurai Warriors). Regie führte Kenichi Kasai (Bakuman, Love Stage!!). Für die japanischen Hauptrollen standen Kanae Ito (Yui aus Sword Art Online) und Takahiro Sakurai (Cloud Strife aus den Filmen und Spielen zu Final Fantasy VII) vor dem Mikrofon.

Bei uns erscheint die Serie voraussichtlich im Frühjahr 2017 auf DVD und Blu-ray. Einen kleinen Vorgeschmack liefert euch das japanische Preview-Video. Wenn ihr es gar nicht abwarten könnt, empfehlen wir euch den Manga, von dem gerade der 8. Band bei uns erschienen ist.

Teilen
Bewerten
  • (21 Bewertungen)
(21 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen