21. Oktober 2013 | Manga Kommentare 3
  • (25 Bewertungen)
(25 Bewertungen)

Liebe, Lügen & Yakuza

Nisekoi

Japanisches Originalcover
NISEKOI © 2011 by Naoshi Komi / SHUEISHA Inc.

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht … Wenn das so einfach wäre! *seufz* Aber wenn die zwei Erben der größten Verbrecher-Clans Japans verkuppelt werden sollen, kann das nur heiter werden. Wir freuen uns auf Nisekoi von Mangaka Naoshi Komi, das ab Juni 2014 gefährlich süße Liebesaction bringt.

Krieg ist schlecht fürs Geschäft! Damit zwischen der Mafia und den Yakuza endlich Ruhe herrscht, haben sich die beiden Bosse was einfallen lassen. Kurzerhand verkuppeln sie ihre beiden Kinder, Chitoge und Raku. Dass sich der Yakuza-Sohn und die Mafia-Tochter auf den Tod nicht ausstehen können – was macht das schon ...

Und während beide krampfhaft versuchen, ihrer Rolle als Turteltäubchen gerecht zu werden, sucht Raku nach seiner wahren Liebe. Der hat er nämlich im Kindesalter ewige Liebe geschworen. Dumm nur, dass er nicht mehr genau weiß, wer die Glückliche eigentlich war.

Nisekoi (jap. Nisekoi) liefert eine urkomische Liebeskomödie, deren Titel Programm ist. Denn Nisekoi bedeutet übersetzt „falsche Liebe“. Der Erfolgstitel hat in Japan einen fulminanten Start hingelegt. Nach bereits vier Bänden war die erste Auflagenmillion geknackt.

Erschienen ist der Manga in der Erfolgsschmiede des Weekly Shonen Jump aus dem Verlagshaus Shueisha. Derzeit gibt es sieben Bände, ein Abschluss ist noch nicht in Sicht. Bei uns startet Nisekoi im kommenden Juni. Alle zwei Monate erwartet euch neue Action zum Preis von 6,95 Euro im Format 11,5 x 17,5 cm.

Teilen
Bewerten
  • (25 Bewertungen)
(25 Bewertungen)

Kommentieren | 3 Kommentare

Kommentar hinzufügen