20. September 2015 | Anime Kommentare 0
  • (14 Bewertungen)
(14 Bewertungen)

Magic Kaito zaubert sich ins neue Jahr

Magic Kaito Kid

Hurra, eine der beliebtesten Nebenfiguren aus dem Detektiv-Conan-Universum erscheint ab Januar in ihrer eigenen, diebisch guten Serie!

Und darum geht’s in Magic Kaito: Kid the Phantom Thief: Vor acht Jahren verschwand der geniale Räuber Kaito Kid von der Bildfläche, nun begeht er erneut einen aufsehenerregenden Diamantenraub. Kurz darauf entdeckt Oberschüler und Hobby-Magier Kaito Kuroba eine Kammer seines Vaters, der ein berühmter Bühnenmagier war und vor acht Jahren starb. Dort findet er heraus, dass sein Vater eine geheime Identität besaß – als Meisterdieb Kaito Kid. Doch wer ist dann der neue Räuber? Kaito beschließt, selbst zum Dieb zu werden und den Vorkommnissen auf den Grund zu gehen. Ob er den Tod seines Vaters so endlich aufklären kann?

Die 12 Episoden rund um den Meistermagier-Sprößling erscheinen in vier Volumes. Startschuss ist voraussichtlich der 29. Januar, die Volumes 2 bis 4 erscheinen im Monatsrhythmus ab dem 25. März. Die erste Volume ist dabei mit einem Sammelschuber ausgestattet. Aber Achtung, bei den Abbildungen handelt es sich um Vorabcover, die erst von unserem Lizenzgeber genehmigt werden müssen. Auch die Freigabe ab 12 Jahren ist von der FSK noch nicht bestätigt.

Die technischen Details von Magic Kaito: Kid the Phantom Thief sehen wie folgt aus: 

  • Bild DVD: 16:9
  • Bild Blu-ray: 16:9 – 1920 x 1080 p
  • Ton DVD: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Ton Blu-ray: Deutsch, Japanisch (DTS HD MA Audio 2.0)
  • Untertitel: Deutsch

Die Synchronisation übernimmt das Studio TV + Synchron. Über das finale Cover, etwaige Extras und die finale FSK halten wir euch auf dem Laufenden!

Teilen
Bewerten
  • (14 Bewertungen)
(14 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen