12. August 2018 | Messen & Events Kommentare 0
  • (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)

Magisches AnimagiC-Jubiläum

The Tale of the Wedding Rings

Zum 20. AnimagiC-Jubiläum in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, euch ein richtig großes Programm zu bieten! Unsere Ehrengäste MAYBE haben für euch wie die Weltmeister signiert und den glücklichen Gewinnern der Signierstunden-Verlosung sogar ein kleines Porträt aus ihren Serien Dusk Maiden of Amnesia und The Tale of the Wedding Rings aufs Shikishi gezaubert. 

Bei den Panels zu My Hero Academia konnten sich die Besucher nicht nur über eine 30-minütige Preview für den neuen Film, sondern auch Autogramme von Studio-BONES-Präsident Minami-san und exklusive Zeichnungen von Charakter-Designer Umakoshi-san freuen. Eine Aufzeichnung vom ersten Q&A findet ihr auf unserem YouTube-Kanal

An unserem neu gestalteten Stand konntet ihr noch vor dem offiziellen Erscheinen unsere Anime-Highlights Blue Exorcist: Kyoto Saga Volume 1, My Hero Academia Volume 3 sowie natürlich auch die Mangas unserer Ehrengäste MAYBE The Tale of the Wedding Rings Band 1 und 2 sowie das Dusk Maiden of Amnesia Einsteigerset ergattern.

Auch die Virtual-Reality-Arena zu The Tale of the Wedding Rings war ein voller Erfolg: Mit dem Oculus Rift konntet ihr euch mit Held Sato auf die Suche nach der verschwundenen Hime machen.

Zu guter Letzt möchten wir uns noch ganz herzlich für die drei AnimaniA-Awards für ONE PUNCH MAN als beste Serie (Saitama kam, sah und haute alle mit einem Schlag um), Tokyo Ghoul JACK/PINTO als beste OVA und Attack on Titan> als besten J-Movie bedanken! Viele Schnappschüsse mit Impressionen von der AnimagiC findet ihr auf unserer Instagram-Seite.

Teilen
Bewerten
  • (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen