19. Februar 2018 | Messen & Events, Manga Kommentare 0
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

MAYBE AnimagiC

The Tale of the Wedding Rings

Die AnimagiC 2018 wird fantastisch: In Zusammenarbeit mit Deutschlands traditionsreichster Con haben wir das Manga-Duo MAYBE nach Mannheim eingeladen!

Wunderschöne Zeichnungen, sexy Mädchen und fantastische Storys: Da kann nur die Rede von MAYBE sein. Das Duo besteht aus Autor Lin-Lin und Zeichner Maybe. Zusammen entwickeln sie seit ihrem Debüt 2005 verschiedene großartige Mangas, sei es im Bereich Mystery oder Fantasy. Ab 2009 entstand die Geschichte rund um das Geistermädchen Yuko, das sich nicht mehr an den Grund ihres Todes erinnern kann. Dafür hat sie nach 60 Jahren als Geist aber großen Spaß daran, den unbedarften Teiichi zu ärgern. Die zehnbändige Serie Dusk Maiden of Amnesia, die bei uns auch als Anime erschienen ist, darf in keinem guten Fantasy-Action-Regal fehlen.

Seit 2014 arbeiten MAYBE an ihrem neuesten Streich The Tale of the Wedding Rings. Kaum gesteht Protagonist Sato seiner Sandkastenfreundin Hime seine Liebe, verschwindet sie auch schon in einem magischen Portal aus Licht. Nichts wie hinterher, denkt sich Sato, findet sich in einer anderen Welt wieder – und muss Hime heiraten, um ihr Königreich zu retten … Bei uns erscheint Band 1 der Fantasy-Serie ab April.

Wenn ihr auch das dynamische Duo erleben wollt, kommt zur Animagic 2018 in Mannheim. Dort könnt ihr euch Autogramme sichern, den beiden beim Q&A-Panel Löcher in den Bauch fragen und beim Live-Drawing der Entstehung einer der wunderbaren Zeichnungen zuschauen, für die MAYBE bekannt sind.

Teilen
Bewerten
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen