03. März 2019 | Messen & Events, Manga Kommentare 1
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

Mirai auf der Buchmesse Leipzig

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft

Am 28. Mai startet Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft, das oscarnominierte neue Meisterwerk von Mamoru Hosoda, in den deutschen und österreichischen Kinos. Bereits am 4. April erscheint der gleichnamige Roman zum Film (ebenfalls von Mamoru Hosoda) im Soft- und Hardcover ebenfalls bei uns.

Wer den Start kaum mehr erwarten kann, hat auf der Manga-Comic-Con in Leipzig nicht nur die Möglichkeit, den Roman vorab bei uns am Stand zu erwerben, sondern bekommt dort außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm zu Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft geboten!

Bereits am Donnerstag, dem 21. März, zeigen wir den Film in der deutschen Synchronpremiere im Rahmen des Festivals Leipzig liest in den Passage Kinos: Zur Einstimmung in den Filmabend gibt es um 19:30 Uhr eine Lesung mit Peggy Pollow, der Sprecherin von Hauptfigur Kun. Sie wird Auszüge aus dem Roman lesen, während die entsprechenden Szenen im Film dazu vorgeführt werden. Im Anschluss an die Lesung, um 20:30 Uhr, zeigen wir den Film in kompletter Länge. Das Ticket für die Veranstaltung gilt sowohl für die Lesung als auch für die anschließende Filmvorführung und kann an der Kasse der Passage Kinos erworben werden.

Wer keine Gelegenheit hat, zur Premiere in die Passage Kinos zu kommen, kann am Samstag, dem 23. März, Peggy Pollow live in der Rolle des Kun erleben. Eine weitere Lesung aus dem Roman findet dann direkt auf der Buchmesse Leipzig statt – und zwar von 13 bis 14 Uhr in Halle 2 am Stand G420/E421. In Halle 2 befindet sich auch die große Mamoru-Hosoda-Ausstellung am Stand H602.

Über den ganzen Zeitraum der Buchmesse hinweg könnt ihr dort in die fantastischen Welten von Mamoru Hosoda eintauchen und die Entstehungsgeschichte seiner Meisterwerke Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, Summer Wars, Ame & Yuki – Die Wolfskinder und Mirai – das Mädchen aus der Zukunft nachvollziehen. 

Teilen
Bewerten
  • (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen