10. Oktober 2016 | Manga Kommentare 0
  • (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)

Missglücktes Date im Dungeon

Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru Darō ka

© Fujino Oomori, Kunieda / SQUARE ENIX CO., LTD

Wir bringen die Manga-Serie mit dem wohl längsten Titel der Welt nach Deutschland! Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru Darō ka, kurz DanMachi, erscheint bei uns unter dem internationalen Titel Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon. Die bisher 6-bändige Serie startete 2013 im japanischen Magazin Young Gangan. Sie erzählt von den Abenteuern von Bell, der – wie es der Titel schon andeutet – so einige Probleme dabei hat, nicht nur Dungeons, sondern auch die Damenwelt zu erobern!

In den Tiefen des Dungeons lauern gefährliche Monster, große Schätze – und süße Mädchen! Genau so eine rettet den jungen Abenteurer Bell in letzter Sekunde vor einem gewaltigen Minotaurus. Bell ist hin und weg. Ab jetzt hat er nur noch Gedanken für die schöne Aiz. Aber wie soll ein Hänfling wie er nur die Aufmerksamkeit einer so talentierten Schwertmeisterin wecken? Da hilft nur eins: Bell muss stärker werden! Also geht er fleißig weiter im Dungeon trainieren – und macht dabei schnellere Fortschritte, als er sich selbst je zugetraut hätte. Ohne sein Wissen schlummern in Bell besondere Fähigkeiten, und damit erregt er nicht nur bei Aiz bald mehr Aufsehen, als ihm lieb sein kann …

Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Fujino Oomori, der gleich mit seinem Debütwerk einen Volltreffer landete. Die zeichnerische Umsetzung des Mangas steuert Kunieda bei, der unter anderem für die Konzept-Illustrationen bei dem japanischen Spiel Fate/Grand Order verantwortlich war. Der Manga startet bei uns am 7. September 2017. Alle zwei Monate könnt ihr dann mit einem neuen Band aufleveln! (^__~)

Teilen
Bewerten
  • (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen