22. Juli 2013 | Anime Kommentare 0
  • (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)

Projekt Bakuman – Mission accomplished!

Bakuman

Törööh! Es ist vollbracht!

Das Bakuman-Fansubteam hat ganze Arbeit geleistet und die 25 Episoden der 1. Staffel fertiggestellt! Das hat zwar etwas länger gedauert als geplant, aber „Gut Ding will eben Weile haben" … (^_^)

Vom Casting des Projektteams bis zur Fertigstellung der Serie ist mittlerweile ein knappes Jahr vergangen, aber die Kooperation zwischen Fansubbern und Publisher hat prima geklappt. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Was das Projektteam während dieser Zeit erlebt hat, erfahrt ihr in einem eigenen Resümee, das in Bälde folgen wird.

Auf jeden Fall geht ein ganz großes Dankeschön an alle, die im Fansubteam mitgearbeitet und viel Zeit, Herzblut und Energie in das "Projekt Bakuman" gesteckt haben:
Gebbi (Teamleader, Encoder), nano (Übersetzerin, QC), Kaito (Übersetzerin), mi-Ka (Editor), Sonoshee (Editor), MetalFire (Timer), Sadarex (Timer), Kyubinoyoko (Typesetter), Bahamut (Typesetter), Holly (QC), Skalpi (QC).

Damit noch mehr Anime-Fans Gelegenheit bekommen, sich anzuschauen, wie steinig und abenteuerlich der Weg zum Mangakaruhm in Japan ist, hat Anime on Demand ein besonderes Schmankerl für euch parat!

25 Episoden lang mitfiebern, ob den beiden Schülern Akito Takagi und Moritaka Mashiro eine Karriere als Mangaka gelingt? Kein Problem! Denn die Kauflizenzen der Streams der kompletten ersten Staffel (HD-Qualität!) gibt's jetzt zum Gesamtpreis von nur 35,76 Euro!

Also nichts wie los zu AoD! Holt euch eine geballte Ladung Anime und lasst euch von Akito & Mori zu einem Blick hinter das Mangaschaffen einladen!

Teilen
Bewerten
  • (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen