21. August 2020 | Anime Kommentare 0
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

Vom One-Night-Stand zur Stiefschwester

Domestic Girlfriend

Natsuo ist unsterblich verliebt in Hina Tachibana, doch die Chancen für die beiden stehen eher schlecht, immerhin ist sie seine Lehrerin. Deswegen hat Natsuo auch nichts dagegen, als seine Freunde ihn zu einem Gruppendate mitnehmen und die etwas reservierte Rui ihn fragt, ob er mit ihr schlafen wolle. Die Nacht ist wie viele Entjungferungen allerdings eher enttäuschend und die beiden wollen sich am liebsten nie wiedersehen.

Kurze Zeit später jedoch stellt Natsuos Vater ihm seine Verlobte Tsukiko vor … die mit Nachnamen Tachibana heißt. Der Schock ist mächtig groß, als sich Hina und Rui als deren Töchter herausstellen, die nun mit ihm in einem neu gekauften Haus zusammenleben sollen. Was soll Natsuo nur tun?!

Eine Dreiecksbeziehung voller Drama, mit ein wenig Romance und einer Prise Ecchi bahnt sich in Domestic Girlfriend an. Die Serie erscheint bei uns voraussichtlich ab dem 23. November auf zwei Volumes.

Teilen
Bewerten
  • (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen