15. Februar 2019 | Anime Kommentare 1
  • (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)

Was sich neckt, das liebt sich

Karakai Jozu no Takagi-san

©S Y,S/TKG

Nishikata und seine Mitschülerin Takagi kennen sich schon ewig und in- und auswendig. Was wie eine wunderschöne Freundschaft klingt, ist aber eigentlich das große Ärgernis von Nishikata. Denn Takagi tut den lieben langen Tag lang nichts anderes, als Nishikata zu necken. Er reagiert aber auch so süß dabei und wird immer rot. <3 Nishikata schwört Rache, doch Takagi ist ihm immer einen Schritt voraus. Wird er es schaffen, ihr eines Tages ebenbürtig zu sein?

Erinnerungen an die Schulzeit werden wach! Den Jungen necken, den man mag; Kichern, wenn er rot wird … Hihihi. Karakai Jozu no Takagi-san ist eine schöne Slice-of-Life-Romanze zwischen zwei Mittelschülern, die das Herz erfreut. Bei den zwölf Episoden führte Hiroaki Akagi für Shin-Ei Animation (Daraemon, Shin-chan Movies) Regie. 

Teilen
Bewerten
  • (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen