10. Februar 2019 | Anime Kommentare 1
  • (1 Bewertungen)
(1 Bewertungen)

Wenn ein Shinigami erzählt …

Death Note Relight 1: Vision of a God

In der Welt der Todesgötter blickt Shinigami Ryuk auf seinen wohl interessantesten Fall zurück: Viele Jahre zuvor findet Musterschüler Light Yagami ein Notizbuch, das "Death Note". Es ist das Buch eines Todesgottes, welches die unglaubliche Macht besitzt, Menschen durch das Aufschreiben ihres Namens zu töten. Durch diesen Fund verwischen für den ursprünglichen Gerechtigkeitsfanatiker die Grenzen von Gut und Böse …

Death Note Relight 1: Visions of a God fasst die Geschehnisse der ersten Hälfte von Death Note noch einmal zusammen – gewürzt durch die Sichtweise des charismatischen Ryuk. Die Synchronsprecher der Anime-Serie bleiben dabei übrigens auch für die neuen Szenen erhalten. Für alle, die die Story noch einmal erweitert um neue Szenen und aus einer neuen Perspektive erleben wollen, erscheint der Compilation-Film voraussichtlich am 15. März auf DVD und Blu-ray.

Der zweite Teil Death Note Relight 2: L’s Successor folgt dann voraussichtlich im Mai.

Teilen
Bewerten
  • (1 Bewertungen)
(1 Bewertungen)

Kommentieren | 1 Kommentar

Kommentar hinzufügen