06. Mai 2018 | Messen & Events, Kino Kommentare 0
  • (1 Bewertungen)
(1 Bewertungen)

Zauberhafte Deutschlandpremieren auf der Nippon-Connection

Nippon Connection

Frankfurt am Main steht Ende Mai wieder ganz im Zeichen des japanischen Films: Die Nippon Connection findet dieses Jahr vom 29. Mai bis 3. Juni statt. In dem vielfältigen und phantastischen Programm finden sich auch zwei Film-Perlen von uns: Lu Over the Wall und Night is Short, Walk on Girl von Meisterregisseur Masaaki Yuasa werden auf der Nippon Connection ihre Deutschlandpremiere feiern! Die Filme werden im japanischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Das Fantasy-Abenteuer Lu Over the Wall handelt von dem introvertierten Kai, der mit seinem Vater in ein kleines Fischerdorf ziehen muss. Dort macht er aber bald die Bekanntschaft mit der Meerjungfrau Lu, die sein Leben gehörig auf den Kopf stellt. Der Film gewann den Cristal for a Feature Film auf dem Annecy International Film Festival 2017.


In Night is Short, Walk on Girl möchte ein junger Student endlich seiner Angebeteten ein Liebesgeständnis machen. Eine Nacht lang folgt er ihr auf einer surrealen Reise durch eine mit skurrilen Figuren bevölkerte Stadt. Night is Short, Walk on Girl gewann den Preis als Bester Feature Film auf dem Ottawa International Animation Festival 2017.


Die Termine:

Lu Over the Wall

  • Donnerstag, 31. Mai, 12:00 Uhr - Künstlerhaus Mousonturm, Saal
  • Freitag, 1. Juni, 15:30 Uhr - Mal Seh'n Kino


Night is Short, Walk on Girl

  • Samstag, 2. Juni, 12:00 Uhr - Künstlerhaus Mousonturm, Saal
  • Sonntag, 3. Juni, 22:30 Uhr - Mal Seh'n Kino


Im Herbst präsentieren wir beide Filme als Synchro-Premieren in unseren KAZÉ Anime Nights: Lu Over the Wall wird am 25. September gezeigt, Night is Short, Walk in Girl folgt einen Monat später am 30. Oktober.

Teilen
Bewerten
  • (1 Bewertungen)
(1 Bewertungen)

Kommentieren | 0 Kommentare

Kommentar hinzufügen