Über KAZÉ

KAZÉ ist das größte deutschsprachige Anime-DVD-Label. Seit 1995 erscheinen bei KAZÉ Anime (damals noch unter dem Namen Anime Virtual) Klassiker und Kult-Hits wie Die letzten Glühwürmchen, Detektiv Conan, One Piece oder Dragon Ball Z.

Seit März 2012 steht der Name KAZÉ auch für Manga-Unterhaltung. Zu den ersten Serien des Labels KAZÉ Manga gehören Blue Exorcist, Midnight Secretary und Resident Evil – marhawa desire.

Das Label KAZÉ ist Eigentum der VIZ Media Switzerland SA – dem größten Anime-Publisher im deutschsprachigen Raum.

Zur Geschichte von VIZ Media Switzerland SA

1995 gründeten drei Studenten in Lausanne Anime Virtual. Heute wird die Firma von Medienprofis mit Erfahrung in den Bereichen Produktion, Vertrieb und Rechteverkauf geleitet. Aus einer kleinen lokalen Handelsfirma ist einer der größten Anbieter von deutschsprachigen Anime in Europa geworden.

Im Jahr 2009 übernahm die Shogakukan & Shueisha Group Anime Virtual und das französische Partner-Unternehmen KAZÉ. Durch diese Akquisition positionierte sich die Gruppe als führende Kraft für mangabasiertes Multimedia-Entertainment und japanische Animation.

Das gemeinsame Kerngeschäft beinhaltet TV-Verkäufe, Vertrieb von DVDs und Musik-CDs, Filmverleih, Merchandising und neue digitale Medien, sowie die Manga-Publikationen.

2011 wurde Anime Virtual in VIZ Media Switzerland umfirmiert.

Philosophie

KAZÉ legt in großen Wert auf die sorgfältige Auswahl von erstklassigen Anime und Manga. Bei der Produktion achten wir auf eine hervorragende deutsche Adaption mit hochwertigen und attraktiven DVDs/Blu-rays sowie einer sehr guten Druckqualität unserer Mangas.

Die Rechte an unseren Animefilmen und -serien sowie unseren Mangas erwerben wir direkt in Japan. Unser Akquisitionsteam besucht alle wichtigen internationalen Messen und fliegt mehrmals im Jahr nach Tokio, um sich mit den Verantwortlichen für die internationale Lizenzvergabe zu treffen (z. B. TV-Sender, Werbeagenturen, Verkaufsvertreter, Produktionsfirmen, Verlage).

Um eine hohe Qualität zu erreichen, arbeiten erfahrene Verlagsprofis, Grafikdesigner und Redakteure an der deutschen Adaption und Produktion unserer Produkte.

Jede einzelne DVD/Blu-ray und jeder Manga durchlaufen mehr als 10 Schritte in der Qualitätskontrolle.

Wasabi Records

VIZ Media Switzerland und KAZÉ Frankreich betreiben seit 2006 das gemeinsame, europäische Musiklabel Wasabi Records.

Quer durch die Welt der J-Music vertritt Wasabi Records die ganze Bandbreite japanischer Künstler: Anime Soundtracks, über Original BGMs bis hin zu Künstler-Alben, J-Pop, J-Rock sowie Compilations werden von dem „Wasabi-Männchen“ geziert.

Conventions und Kundenkontakt

KAZÉ ist auf allen großen Conventions und Messen, wie der AnimagiC, derLeipziger Buchmesse und der Connichi, mit einem eigenen Stand vertreten.

Vor Ort wird mit Fans und Presse gefachsimpelt, neue Serien werden präsentiert und vielfältige Aktionen und Gewinnspiele durchgeführt.

Auch außerhalb der Conventions findet über das firmeneigene Forum ein enger Austausch mit den Fans statt. Letztendlich ist dieser enge Kontakt zu den Kunden der Schlüssel zu unserem Erfolg.